Projekt «Zivilcourage» der Elternvereine


Die Elternvereine der vier Gemeinden (Elternforen Speicher, Trogen, Wald und S&E Rehetobel) haben zwischen November 2006 und Juni 2007 drei unterschiedliche Veranstaltungen rund um das Thema «Zivilcourage» durchgeführt. Die Quintessenz aus diesen Veranstaltungen wurde danach öffentlich zugänglich gemacht, um damit eine breite Diskussion und Umsetzung anzuregen.

Die Steuergruppe «BRILLANT» unterstützte diese Projekte und übernahm zwei Drittel der Kosten.


Mit den folgenden vier Sujets und passenden Aussprüchen des Familientages auf Postkarten, möchten wir zum Abschluss nochmals Gedankenimpulse zu der wichtigen Thematik geben und zu mutigem, zivilcouragiertem Handeln anstossen.