Was ist «BRILLANT»?


  • Die Steuergruppe «BRILLANT» wurde nach einer Veranstaltung von Radix-Gesundheitsförderung im Mai 2005 von Gemeinderatsmitgliedern der Gemeinden Speicher, Trogen und Wald gegründet.
  • Die Steuergruppe von «BRILLANT» besteht aus Gemeinderätinnen und Gemeinderäten sowie Schlüsselpersonen aus den fünf Gemeinden Speicher, Trogen, Wald, Rehetobel und Teufen. Begleitet und unterstützt wird die Steuergruppe von der Beratungsstelle für Suchtfragen Appenzell Ausserrhoden.
  • «BRILLANT» wurde fachlich und finanziell unterstützt von Radix Gesundheitsförderung im Rahmen des Projektes «Die Gemeinden handeln».
  • Im Januar 2006 wurde das Konzept «BRILLANT-Prävention mit Zivilcourage in Speicher, Trogen, Wald und Rehetobel» von den vier Gemeinderäten Speicher, Trogen, Wald und Rehetobel bewiligt und der Steuergruppe «BRILLANT» der Auftrag erteilt, das Projekt zu koordinieren und durchzuführen. Im 2009 hat sich Teufen der Steuergruppe «BRILLANT» angeschlossen.
  • Die Steuergruppe hat sich das Ziel gesetzt, die Suchtprävention in den Gemeinden Speicher, Trogen, Wald, Rehetobel und Teufen besser zu koordinieren. Für die Umsetzung der Massnahmen setzt die Steuergruppe Arbeits- und/oder Expertengruppen ein.
  • Ziel von «BRILLANT» ist es, dass Projekte entwickelt und Massnahmen umgesetzt werden, damit die Prävention im Elternhaus, den Gemeinden, den Schulen, den Vereinen und in der Bevölkerung effizient umgesetzt wird und eine nachhaltige Wirkung hat.
  • Mehr Informationen finden Sie im:
Download
Konzept BRILLANT
Konzept BRILLIANT, angep.Version, 2.2012
Adobe Acrobat Dokument 282.1 KB